Trimble ermöglicht es europäischen Transportflotten, von verbesserter Sicherheit durch Video Intelligence zu profitieren

Mit seiner innovativen Lösung Video Intelligence ™ ermöglicht Trimble Transportunternehmen, die Sicherheit auf europäischen Straßen zu verbessern. Flottenbesitzer können Unfälle mithilfe von Videos von nach außen gerichteten Weitwinkelkameras rekonstruieren, um sie im Falle eines Unfalls zu schützen. In Kombination mit den Telematikdaten von Trimble kann das Videomaterial verwendet werden, die Fahrer zu coachen und zu begleiten, um die Sicherheit in ihrem gesamten Fuhrpark zu erhöhen. Die Ausweitung von Video Intelligence auf den europäischen Markt ist Teil des Engagements von Trimble, Transportunternehmen dabei zu helfen, sich vor potenziellen Unfallstreitigkeiten zu schützen und die Sicherheit für ihre Fahrer und alle, mit denen sie die Straße teilen, zu verbessern.

Mehr als eine Standard-Dashcam

Video Intelligence ist mehr als eine Standard-Dashcam. Die Lösung besteht aus einer Reihe von Weitwinkelkameras, die in Kombination mit einem digitalen Videorecorder (DVR) die Situation auf der Straße vor, an den Seiten und hinter dem LKW aufzeichnen. Der Fuhrparkbesitzer kann die Bilder auf Anfrage für einen bestimmten Zeitraum problemlos über ein sicheres, webbasiertes Videoportal anfordern. Die Lösung verknüpft die Kamerabilder mit den Telematikdaten von Trimble, wodurch eine intelligente Plattform entsteht, die Onboard Event Recording (OER) mit Video kombiniert. Die Vier-Kamera-Lösung kann mit Weitwinkelkameras auf beiden Seiten des LKW erweitert werden, um eine 360-Grad-Ansicht zu erhalten.

Video Intelligence - Desktop Video Portal and Hardware 2CHDVR and 4CHDVR

Sowohl Prävention als auch Schutz

Die Video Intelligence-Lösung von Trimble aktiviert Videos vom Fleet Management System (FMS) eines Lkw, , wodurch die herkömmliche Fahrer- und Lkw-Analyse erheblich verbessert wird.

"Die Möglichkeit, Videobilder in Verbindung mit FMS-Daten zu verwenden, liefert ein klares Bild der Geschehnisse auf der Straße. Sie bietet Flottenbesitzern sowohl Prävention und Schutz als auch objektive Nachweise für Versicherungsansprüche", sagte Peter Huysmans, General Manager von Trimble Transport & Logistik für EMEA.

Modernste und bewährte Technologie

Video Intelligence wurde von Trimble Transportation entwickelt und bereits weltweit installiert. Huysmans:

"Der Wert von Video Intelligence wurde in der Praxis bereits mehrfach bewiesen. Im Falle eines Unfalls erleichtern Videobeweise die Entlastung des Fahrers. Wenn Video mit Daten der OER kombiniert wird, können Flottenbesitzer ein spezifisches Fahrertraining entwickeln. Diese Lösung leistet einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit. “

 

Video Intelligence - Trimble Transport & Logistics